>>> AKTIONSANGEBOTE bis zu 44% REDUZIERT! <<<

Über uns

Familiengeführtes Unternehmen

Familiengeführtes UnternehmenWir sind ein familiengeführtes Unternehmen, das sich um Kunden und Mitarbeiter persönlich kümmert. Der Firma Wohnen & Accessoires ist es ein Anliegen, sich in ihrem geschäftlichen Umfeld sozial zu verhalten.

Sei es bei den Löhnen der Mitarbeiter (jeder muss von seiner Arbeit leben können) oder gegenüber den Versandunternehmen (es muss nicht immer das günstigste sein) und natürlich auch unseren Lieferanten gegenüber (es darf nicht immer nur um noch billiger gehen).

In unserem Lager, das wir nach ökologischen Gesichtspunkten neu gebaut und ausgestattet haben, halten wir über 1060 verschiedene Artikel für Sie bereit, die wir täglich versenden. Wir sind ständig bestrebt, für unsere Kunden die beste Qualität zu einem guten Preis und einen optimalen Service zu bieten.

Eigenes Versandlager über 1000 Produkte

Familiengeführtes UnternehmenUm Ihnen ein höchstmögliches Maß an Qualität und Zuverlässigkeit zu bieten, haben wir 2012 ein weiteres, eigenes, großes Warenlager gebaut, in dem wir insgesamt über 10.000 Wolldecken, Webpelzdecken, Tagesdecken und andere Wohnaccessoires für Sie zum Versand bereit halten.

Nur so können wir uns persönlich davon überzeugen, daß Sie perfekte Produkte von uns erhalten.
Jedes einzelne Produkt wird individuell gelagert, kontrolliert und verpackt. Viele Anbieter im Internet arbeiten mit Logistikfirmen zusammen die extern lagern, verpacken und versenden. So haben diese oft die Waren, die Sie Ihnen verkaufen, niemals selbst in der Hand gehabt.

Alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sei es im Versand, in den Büros oder im Verkauf, haben ein breites Wissen über die Beschaffenheit und die Qualität unserer Produkte. So haben wir uns in über 10 Jahren national und international einen Kundenstamm von über 40.000 zufriedenen Kunden erarbeitet.

Produkte Made in Germany

Produkte made in GermanyUnsere Decken stammen größtenteils aus der näheren Umgebung oder unseren Nachbarländern.

Speziell bei Wolldecken aus Naturhaar ist dies so. Denn es gibt noch kleine Manufakturen, die zum Teil schon seit dem 16. Jahrhundert in Familienbesitz sind und die alte Tradition der Wollverarbeitung auf höchstem Niveau in Deutschland fortführen.

Wir versuchen diese Strukturen zu unterstützen. Helfen Sie uns dabei. 

Profitieren Sie dabei von der tollen Qualität und den erstaunlich günstigen Preisen!

Eigene Herstellung

Eigene HerstellungDurch die räumliche Nähe, stehen wir in sehr engem Kontakt zu vielen Spinnereien, Wollwebern und Veredelungs- manufakturen. Diese fertigen in Deutschland exklusiv für uns und nach unseren Vorgaben, Decken von höchster Qualität. Dies gilt für den Bereich Naturhaardecken und Bettdecken.

Viele Fellimitat-Webpelzdecken lassen wir in von uns ausgewählten Betrieben in Asien speziell nach unseren Wünschen anfertigen. Es gibt leider in Europa fast keine Webpelzhersteller mehr.

Sei es bei Wolldecken oder Webpelzdecken: Sie profitieren von der tollen Qualität und, da es keinen Zwischenhandel gibt, auch beim Preis.

Unsere Wolldecken sind reine Natur

Unsere Wolldecken sind reine NaturSeit Jahrtausenden spendet Wolle den Menschen Wärme und Behaglichkeit. Wir achten darauf, dass Wolldecken so naturbelassen wie irgend möglich hergestellt werden.

Am besten ist dies mit den Naturtönen wollweiß, grau, beige, braun etc. möglich, da diese nicht gefärbt werden. Bei den gefärbten Decken die wir anbieten, werden die Farbreststoffe rückstandsfrei ausgewaschen, damit nichts in der Decke bleibt. Ausserdem ist keine unserer Decken mit Mottenschutz behandelt.

Da die Betriebe, bei denen wir herstellen lassen, durchweg klein sind, sind sie nicht öko zertifiziert. Alle achten dennoch, aus Liebe und Überzeugung zum Produkt, auf Nachhaltigkeit.

Webpelzdecken besser als Echtfell?

Webpelzdecken besser als Echtfell?Webpelz ist die zeitgerechte Alternative zu echtem Fell. Jahrtausende war Fell überlebenswichtig für die Menschheit. Vermutlich deswegen übt es heute noch so eine große Faszination auf uns aus.

Jetzt werden Sie sich fragen: warum beschäftigt sich eine Firma, die sonst nur natürliche Materialien anbietet, mit Webpelz, der meist zu 100% aus Kunstfasern besteht? Die Antwort ist einfach.

Es geht um die Tiere und deren Schutz, und erstaunlicherweise auch um einige, nicht zu unterschätzende Aspekte der Nachhaltigkeit.

Um Pelz oder Leder herzustellen, ist der Einsatz von viel giftiger Chemie notwendig. Und die CO2 Bilanz für eine Echtpelzdecke ist 5-6 mal schlechter, als die für eine Webpelzdecke.

Zuletzt angesehen