>>> AKTIONSANGEBOTE bis zu 44% REDUZIERT! <<<

Kaschmirdecken günstig?

Eigentlich ist Kaschmir die teuerste Wolle unter allen gängigen Sorten. Also, so sollte man meinen, bekäme man eine echte Kaschmirdecke gar nicht zum Preis für welche normalerweise nur Naturhaardecken aus Wollsorten, welche es in großer Menge gibt, angeboten werden. Wenn allerdings günstige Faktoren zueinander finden, kann dies doch vorkommen. Allerdings nur, wenn der teure Zwischenhandel ausgeschaltet werden kann, denn häufig ist der Weg vom Produzenten der Kaschmirdecken bis zum Endverbraucher sehr lang. Klar, dass bei jeder Veredelungsstufe oder Handelsstufe weitere Kosten dazu kommen, schließlich muss jeder leben, von dem was er tut. Als günstige Faktoren wären also zu werten: wenige, effiziente Produktionsschritte und Ermangelung des Zwischenhandels. Wenn dann noch das edle Kaschmir in sehr großen Mengen direkt nach dessen Entstehung und direkt vom Produzenten der Kaschmirdecken angekauft wird, können beim anschließenden Anbieter der Kaschmirdecke - in dessen Auftrag gefertigt wurde - Preise realisiert werden, für welche der kleine Einzelhändler diese selbst kaum auf dem freien Markt einkaufen könnte. Wenn auch hier die Globalisierung nicht heroisch angepriesen werden soll, es gibt sie, die Vorteile der weltweiten Vernetzung...

Wenn auch Sie - vielleicht auch entgegen Ihrer Vorsätze - solche Vorteile gerne einmal ausprobieren möchten, möchte ich Ihnen diese Kaschmirdecken als Versuch empfehlen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.