>>> AKTIONSANGEBOTE bis zu 50% REDUZIERT! <<<

BIo Im Bett

Nein, es geht hier nicht um bio Reizwäsche oder ähnliches. Der Trend zum biologischen Produkt, wie auch bei Bettwaren, ist schon seit langem nicht mehr nur in der Lebensmittelindustrie ein Thema. Auch in der Textilbranche häuft sich die Nachfrage nach einem biologisch ökoligischem Produkt. Somit werden immer mehr Bettwaren mit Zertifizierungen wie "kbA" (kotrolliert biologischer Anbau) und "kbT" (kontrolliert biologische Tierhaltung) angeboten.
Der Trend zum naturbelassenen Produkt macht Sinn, da die unbehandelte Faser weicher ist und die natürlichen Eigenschaften nicht beeinflusst oder gar zerstört werden. Somit kommen die natürlichen Vorteile wie der Schutz der Faser vor Säuren, durch das in der Faser enthaltene Wollwachs Lanolin, zur Verhinderung von Geruchsbildung voll zum tragen.
Der gängigen Philosophie kommen nachhaltige Produkte sehr entgegen. Wir hoffen, dass das Sortiment der großen Anbieter am Markt zeitnah erweitert wird. Es gibt bereits Anbieter, welche eine große Auswahl solcher Waren im Sortiment führen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Unsere Maßnahmen um Sie und unsere Mitarbeiter zu schützen:

Unser Lager/Verpackung haben wir derzeit so organisiert, dass nur eine Person mit Ihrer Ware in Kontakt kommt (alle Artikel lagern in Folie verpackt sodass ein direkter Kontakt nicht entsteht).
Alle anderen Mitarbeiter sind im Home Office.

Selbstverständlich werden bei uns die erforderlichen Hygienemaßnahmen vorgenommen.
Die Pakete werden über einen separaten Abholraum (ohne Kontakt zu unseren Mitarbeitern) von DHL abgeholt.


Bisher gibt es keine wesentlichen Einschränkungen der Dienstleistungen in Deutschland.

Annahme und Abgabe von Sendungen
So verzichtet die Deutsche Post DHL aktuell bei der Übergabe von Paketen auf die Unterschrift des Empfängers. Stattdessen dokumentiert der Zusteller anstelle des Empfängers die erfolgreiche Auslieferung mit seiner eigenen Unterschrift. So reduziert die Deutsche Post DHL den persönlichen Kontakt zwischen den Empfängern und den Zustellern und vermeidet so eine mögliche Übertragung von Viren über Handscanner und Stift.

Mehr Informationen erhältst du direkt bei DHL zum Thema:
Aktuelle Hinweise zum Coronavirus - Auswirkungen auf Versand und Zustellung durch Deutsche Post DHL

Corona